dialoge wandeln anders

dialoge wandeln anders

Open Book
Keyboard
MacBook
Crocus
Blueberries
Light Bulb
Reed
Praxis

Beratungsprozesse werden meist in Anspruch genommen, wenn der Nutzen oder die Richtung des Wandels innerhalb eines Unternehmens unklar bzw. problematisch erscheint. Als Beratergruppe bieten wir die Moderation und Gestaltung solcher Prozesse an, die für die Auftraggeber die Richtung des Wandels klären und ihren Nutzen fördern.

Dabei betrachten wir Beratungsprozesse - genau wie den sozialen Wandel - als soziale (gemeinsame) Konstruktionsprozesse. Diese zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass in ihnen die Unterschiedlichkeiten der Stimmen- und Beschreibungsvielfalt koordiniert werden müssen, um der Bereicherung zu dienen.

Im Mittelpunkt der Beratungsprozesse steht deshalb die Schaffung bestimmter Formen der Zusammenarbeit und Gespräche zwischen Beraterteams und Klientengruppen. Auf diese Weise sind Beratungsprozesse darauf ausgerichtet, gemeinsam vereinbarte Ziele zu erreichen.


Annahmen

(Sozialer) Wandel vollzieht sich nicht nur ständig, er ist unvermeidlich und vollzieht sich mit und ohne unser Zutun.
Der Wandel begleitet soziale Kommunikationsprozesse meist als «Nebenprodukt». Er kann aber auch zentrales und explizites Ziel dieser Prozesse sein und damit gestaltet bzw. gemeinsam konstruiert werden.
In Arbeitskontexten und Organisationen entsteht oft die Frage, ob sich dieser Wandel in gewünschten Formen und nützlichen Bahnen vollzieht.
Häufig erleben wir diesen Wandel als sprunghaft (diskontinuierlich), beschleunigt, offen und damit nicht kontrollierbar.
In der Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern tragen wir dazu bei, den Wandel in die gewünschte Richtung zu lenken, ihn verstehbar zu machen und zum erwünschten Nutzen beizutragen.